Leinenpöbler unter sich 2020

Für alle die einen Rambo oder eine Rambolilne haben

Wir starten im neuen Jahr mit einem Pilotprojekt für Leinenpöbler und ihre Herrchen/ Frauchen.

 

In dieser Gruppenarbeit geht es vorrangig darum, mit einem angeleinten Hund Hundebegegnungen zu meistern und Techniken sowie Tipps mit auf den Weg zu bekommen, was man für einen entspannten Spaziergang alles tun kann (oder auch lassen sollte).

 

In einer Gruppe von 3 Mensch-Hund-Teams bekommen die Teilnehmer theoretisches Wissen an die Hand (welches wichtig ist um bestimmte Abläufe in Hundebegegnungen überhaupt zu verstehen), dieses wird zwischendrin und während der Arbeit vermittelt.

 

Dann geht es in allen Übungseinheiten natürlich ans eingemachte.... nämlich in die Begegnungen!

Diese Gruppe ist geeignet für jeden, der unsicher ist, wie er sich in einer solchen Situation verhalten soll. Für Halter, die das Verhalten ihres Hundes verstehen möchten und natürlich für jene, die das Verhalten auch abstellen wollen.

 

Wir bieten das Projekt "Leinenpöbler unter sich" zum 3. Mal in Folge an. Es sind insgesamt 6 Einheiten à 60 Minuten, diese finden an 3 Terminen zu je 2 Stunden am Stück statt. Treffpunkt ist der Hundeplatz in Langenfeld. 

 

Termine findet ihr anbei, alle Termine gehören zusammen (können also nur als Paket gebucht werden!) und wenn die Plätze weg sind, sind sie weg.

 

 

Preis je Trainingsblock 95,- Euro p.P. / ein Hund

Gruppengröße 3 Teams

3 Termine je 2 Stunden

Raum Langenfeld

 

 

Anmelden könnt ihr euch per Mail an info@ein-hund-ert-prozent.de oder auch über Facebook direkt. Bitte beachtet, dass die Anmeldung für euch verbindlich und der Gesamtbetrag im Voraus zu zahlen ist.

 

 

Bei Fragen meldet euch bei uns.

Leinenpöbler

Wissen wie's geht!

Termine 

 

August (AUSGEBUCHT)

 

06. August 2020     

15:00 - 17:00

 

13. August 2020     

15:00 - 17:00

 

20. August 2020         

15:00 - 17:00

 

 

 

 

 

Zusatztermin !!!    

 

 

September

 

03. September 2020     

15:00 - 17:00

 

10. September 2020        

15:00 - 17:00

 

 

18. September 2020     

15:00 - 17:00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie finden mich auch auf Facebook: